<img height="1" width="1" style="display:none"src="https://www.facebook.com/tr?id=253319183333047&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Der Gründer von Logifleet, Raphael Greppin, nimmt an dem Bau-Podcast Nr. 1 in der Schweiz teil

Podcast: Verhindere teure leerstandzeiten mit dem flottenmanagement | Logifleet
Kopie von 194-Logifleet-Flottenmanagement-Greppin-Bauherren_Podcast_Schweiz (1)

Raphael Greppin on the No. 1 construction podcast in Switzerland

Über den Marco Fehr-Podcast 

Marco Fehr hat mehr als zwei Jahre Erfahrung im Podcasting und mehr als 18 Jahre Erfahrung im Bauwesen. Er interviewt Bauexperten und Unternehmer, um Bauherren, Investoren und Architekten zu helfen, die besten Entscheidungen in der Branche zu treffen. Das oberste Ziel seines Podcasts ist es, seine Zuhörer über innovative Bauprodukte und -dienstleistungen, Nachhaltigkeit, Effizienz zu informieren. Eigentlich, er hilft seinen Zuhörern, verschiedene Probleme beim Bau zu vermeiden. 

Marco behauptet, dass qualitativ hochwertiges Bauen mit der richtigen Auswahl von Unternehmern und Experten beginnt und dass der Preisunterschied nicht das einzige Entscheidungskriterium beim Bauen sein sollte. Deshalb bringt sein Team Fünf-Sterne-Unternehmen in die digitale Sichtbarkeit und präsentiert ihr Expertenwissen in ihrem Podcast und Blog. 

Über diese Folge

In dieser Folge spricht der Gründer von Logifleet, Raphael Greppin, über einige der Vorteile, die Bauunternehmen durch die Integration von Flottenmanagement-Software in ihr Arsenal erwarten können. Sie erfahren, wie Logifleet die CO2-Emissionen reduziert, bei der Fahrzeugwartung hilft und die Effizienz durch die Verringerung der Gesamtzahl unnötiger Flotten Kilometer verbessert.

Raphael ging auch auf einige gängige Vorurteile gegenüber dem Fuhrparkmanagement ein, denen er in den letzten 20 Jahren, in denen er Logifleet betreibt, begegnet ist. Wenn Sie also eine Fuhrparkmanagement-Software einsetzen möchten, sich aber Sorgen um die Überwachung der Mitarbeiter und den Datenschutz machen oder glauben, dass Ihr Fuhrpark zu klein dafür ist, sollten Sie sich diesen Podcast anhören. 

Über die Produktpalette von Logifleet

Jede Baustelle sollte auf die Zeit ihrer Mitarbeiter sowie auf den Standort und die Effizienz ihrer Werkzeuge, Fahrzeuge und Maschinen achten. Wenn Sie alles manuell erfassen müssen, verschwenden Sie Zeit und Geld für das Auffinden von Geräten, die Kontaktaufnahme mit Fahrern und schliesslich für die Nichtnutzung Ihrer Werkzeuge. 

Mit den vier verschiedenen Lösungen Vehicle, Tool, Machine und Worker Connect hat Logifleet einen Weg gefunden, um sicherzustellen, dass Ihre Anlagen und Mitarbeiter produktiv am richtigen Ort arbeiten.

HubSpot Video

 

HubSpot Video
Raphaël Greppin

Raphaël Greppin

Fondateur et directeur de LogiFleet SA depuis 2002, je m'occupe de la conduite de l'entreprise, de l'acquisition et de la gestion de projets.