<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=253319183333047&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Wie man den Überblick über die Instandhaltung der Flotte behält

Wie man den Überblick über die Instandhaltung der Flotte behält

Gesunde Fahrzeuge und Maschinen sind ein Zeichen für ein gesundes Unternehmen. Wenn Sie sich gut um Ihre wertvollsten Investitionen kümmern, generieren sie mehr ROI für Ihr Unternehmen. Der beste Weg, das Beste aus Ihren Top-Assets herauszuholen, ist die Einführung eines proaktiven Instandhaltungsprogramms für Ihre Flotte.

Die Instandhaltung einer Flotte besteht aus der Planung und Durchführung von routinemässigen Wartungsarbeiten an Fahrzeugen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich Ihre Fahrzeuge immer in einem sicheren Betriebszustand befinden. Dazu gehört auch die Ausbildung der Fahrer für die täglichen Inspektionen, die Einhaltung eines regelmässigen Wartungsplans und die Verwendung von GPS-Tracking-Software zur Verwaltung Ihrer Flotte.

In diesem Blogbeitrag erörtern wir, warum es wichtig ist, die Instandhaltung der Flotte im Blick zu behalten. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie Flottenmanagement-Systeme funktionieren und welche Eigenschaften Sie benötigen, damit Ihr Betrieb rund um die Uhr reibungslos läuft.

Warum es wichtig ist, die Instandhaltung Ihrerb Flott zu überwachen

Hier sind die drei wichtigsten Gründe, warum die Instandhaltung der Flotte immer die oberste Priorität eines Flottenmanagers sein sollte.

1. Sicherheit an erster Stelle

Fahrzeugfehlfunktionen wie Bremsversagen können zu Unfällen, Verletzungen oder Todesfällen führen. Bei gewerblichen Flotten liegt die jährliche Unfallrate aufgrund der jährlich gefahrenen Kilometer bei bis zu 20 % (Quelle: Automotive Fleet). 

Flottenmanager haben die moralische und rechtliche Verpflichtung, ihr Bestes zu tun, um ihre Fahrer und Operateure vor körperlichen Schäden zu schützen. In der Schweiz müssen Bauflotten beispielsweise das OPair (ein Schweizer Gesetz) einhalten und nachweisen, dass Maschinen mit einer Leistung von 18 kW oder mehr mit einem Partikelfilter-System ausgestattet sind. Zudem müssen die Manager eine Dokumentation für die Wartung des Antipollution-Systems, eine Antipollution-Plakette und mehr vorweisen.

Seltene, aber potenziell schwere Unfälle können zu Gerichtsverfahren, schlechter PR, erhöhten Versicherungskosten und einer Reihe unbeabsichtigter Folgen führen. Kleine Flotten könnten einen schweren Unfall von einem Bankrott entfernt sein.

Wenn Sie Ihre Flottenfahrzeuge und Maschinen nicht pflegen, können diese jederzeit ausfallen und auf einer Baustelle oder im Verkehr stecken bleiben. Dies führt zu Verzögerungen auf Baustellen, verpassten Terminen für Kunden und erhöhten Betriebskosten. Ganz zu schweigen davon, dass es auch für den Fahrer eine Unannehmlichkeit ist. Kurz gesagt, Pannen auf der Strasse kosten Sie mehr als nur den Preis für die Reparatur.

2. Die Gesundheit und Lebensdauer Ihres Fahrzeugs verlängern

Wenn Sie sich um die Instandhaltung Ihrer Fahrzeuge kümmern, verlängern Sie die Gesundheit und Lebensdauer Ihrer Anlagen. Wenn Sie Ihre Flottenfahrzeuge pflegen, werden sie zuverlässiger sein, wodurch Sie weniger Zeit und Ressourcen aufwenden müssen, um sie zu reparieren. Die Instandhaltung senkt auch die Gesamtbetriebskosten eines Fahrzeugs, was zur Senkung der Gesamtkosten Ihrer Flotte beiträgt. Und letztlich verdienen Sie auch mehr an der Wiedervermarktung gut gewarteter Fahrzeuge.

3. Das Geschäftsergebnis steigern

Der letzte Grund, warum es für Flottenmanager so wichtig ist, die Wartungspläne ihrer Flotte im Auge zu behalten: Geld sparen! Wenn vorbeugende Wartungsarbeiten regelmässig durchgeführt werden, werden Reparaturen seltener, was im Laufe der Zeit geringere Fahrzeugkosten bedeutet. Durch die Automatisierung des Instandhaltung-Prozesses können Sie zusätzlichen Verwaltungsaufwand vermeiden, was bedeutet, dass Mechaniker und Geräteverwalter mehr Zeit für die eigentliche Reparatur aufwenden können, anstatt Formulare auszufüllen. Mit einer Flottenmanagement-Software können Sie auch die Arbeitszeit der Mechaniker besser koordinieren, sodass sie an jedem Einsatzort produktiver arbeiten und mehrere Geräte gleichzeitig warten können, anstatt mehrfach hin- und herzufahren. Das bedeutet, dass Sie weniger für Arbeitsstunden bezahlen und mehr Aufgaben schneller erledigt bekommen.

Wussten Sie schon? Geplante vorbeugende Instandhaltung reduziert Ausfallzeiten um bis zu 20 %. (Quelle: Automotive Fleet)

Manchmal erkennen Sie vielleicht gar nicht, warum ein Fahrzeug eine schlechte Leistung erbringt oder warum Ihre Flottenkosten steigen.

Zum Beispiel mögen Getriebeprobleme allein nicht viel ausmachen, aber sie können zusätzlichen Verschleiss durch unnötiges Hoch-/runterschalten verursachen. Dies führt zu einer erhöhten Motorlast. Eine höhere Motorlast führt zu einem höheren Treibstoffverbrauch, was wiederum zu einer geringeren Flotteneffizienz führt.

Schlecht eingestellte Motoren, überfüllte Ladeflächen, verstopfte Luftfilter und Reifen mit zu niedrigem Luftdruck können ebenfalls die Laufleistung verringern und die Leistung Ihres Fahrzeugs beeinträchtigen.

Noch schlimmer: Vernachlässigte Fahrzeuge verursachen auch mehr Umweltschäden. Fehlzündungen des Motors verschwenden z. B. Treibstoff und verursachen schädliche Abgas-Emissionen.

Wer die Wartung im Griff hat, erhöht die Effizienz seiner Flotte. Weniger Ausfallzeiten bedeuten mehr Geld in Ihrer Tasche! Es ist auch entscheidend für den Schutz der Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Fahrer.

Wenn Sie die Instandhaltung Ihres Fahrzeugs im Auge behalten, können Sie die örtlichen Vorschriften und Gesetze einhalten, die regelmässige Inspektionen oder Routinewartungen vorschreiben. Auch die Fahrzeughersteller verlangen möglicherweise eine regelmässige Wartung, um die Garantie zu wahren.

Letztendlich ist es wichtig, die Instandhaltung Ihrer Flotte auf dem neuesten Stand zu halten, da dies die Sicherheit erhöht, die Langlebigkeit der Fahrzeuge verbessert und die Flottenkosten reduziert. Möchten Sie weitere Tipps zur Kosteneinsparung lesen? Lesen Sie unseren Blog über die Reduzierung von Flottenkosten.

Wie Instandhaltungssysteme für Flotten funktionieren

Zunächst einmal: Was ist ein Flottenmanagement-System? Es ist eine umfassende Software-Lösung, die Flottenmanagern hilft, bessere Entscheidungen schneller zu treffen.

Software wie Logifleet kann Benachrichtigungen für anstehende oder überfällige Serviceanforderungen und Inspektionen senden. Diese Benachrichtigungen werden an Ihre mobile oder Desktop-App gesendet. Keine notierten Kalendererinnerungen oder Klebezettel mehr auf Ihrem Schreibtisch! Logifleet kann auch Arbeitsaufträge, Inventar, Fahrpläne und mehr verfolgen. Nutzen Sie unser automatisch aktualisiertes Fahrtenbuch, um die Anzahl der Kilometer für jedes Fahrzeug zu sehen und wie viele Stunden ein Motor im Betrieb oder im Leerlauf war.

Logifleet-Softwar Eigenschaften

Hier sind nur einige der vielen leistungsstarken Eigenschaften von Logifleet, die die Art und Weise, wie Sie Ihre Flotte betreiben, verändern werden.

Logifleet Software FeaturesScreenshot: Beispiel für eine Wartungsmeldung für eine Baumaschine. Manager können die aktuelle KM, die Motorstunden und das Datum des nächsten Wartungschecks sehen. Lassen Sie sich über ein Pop-up, im Listenformat, in einem Wartungsbericht oder per E-Mail benachrichtigen.

Logifleet Software Editor
Screenshot: So richten Sie automatische Wartungserinnerungen für ein Fahrzeug ein.

Anlagenverwaltung

Logifleet macht es einfach, alle Ihre wertvollsten Vermögenswerte zu organisieren und zu kategorisieren. Unsere Software kann Fahrzeuge, Werkzeuge und Schwermaschinen verfolgen. Das Asset-Management-System protokolliert eine Vielzahl von wichtigen Daten wie z. B.:

✔️ Standort und Aktivität der Anlage
✔️ Servicehistorie und Wartungspläne
✔️ Stillstandszeiten und Leerlaufzeiten
✔️ Treibstoffverbrauch und Kilometerstand
✔️ Historische Nutzungstrends und Routen

Asset-ManagementScreenshot: Organisieren Sie Objekte nach Gruppen, Untergruppen, nach Typ, um sie leicht zu finden

Ausgestattet mit diesen Daten sehen Flottenmanager, welche Anlagen über-, unter- oder fehlgenutzt sind. Dies kann ihnen helfen, bessere Entscheidungen über Instandhaltung, Reparaturen, Ersatzbeschaffungen und Fahrertraining zu treffen.

Wartungs Mitteilungen

Die Aufzeichnungen für alle Ihre Fahrzeuge, Werkzeuge, Schwergeräte und Maschinen sind alle an einem Ort gespeichert und leicht zugänglich. Das System benachrichtigt Manager automatisch über anstehende oder überfällige Inspektionen und Servicetermine.

Maintenance-Notifications-1Screenshot: Alarme und Benachrichtigungen können in der App angesehen, analysiert, kommentiert und geschlossen werden. Die Alarm-Historie wird aufbewahrt

Einfache App für Terminplanung und Zeiterfassung

Verfolgen Sie die Zeitpläne, das Verhalten und die Anwesenheit der Mitarbeiter, um ihre Leistung besser beurteilen zu können. Worker Connect ermöglicht es Mitarbeitern, ihre Arbeitsstunden über die mobile App zu erfassen.

Logifleet kann Ihnen helfen, Arbeitskosten zu reduzieren, indem Sie Ressourcen schneller zuweisen. Wenn Sie Instandhaltung und Reparaturen intern durchführen, können Sie mit diesem Tool Zeitpläne koordinieren, um die Ausfallzeiten der Fahrzeuge zu minimieren. Erfahren Sie hier mehr über die Flottenplanung.

Detaillierte Berichte

Erhalten Sie Echtzeit- oder historische Daten mit nur wenigen Klicks. Das robuste Berichtswesen von Logifleet verschafft Managern einen besseren Einblick in alle Facetten ihres Betriebs. Sie können Berichte ganz einfach exportieren, herunterladen und mit anderen Teammitgliedern teilen.

In-Depth-ReportsScreenshot: Wöchentlicher Aktivitätsbericht für ein Fahrzeug oder einen Fahrer

Neben der Instandhaltung überwacht Logifleet auch Fahrer- und Fahrzeugaktivitäten, Bestandsdaten, Treibstoffverbrauch und weiteres in Echtzeit. Weitere Tipps zur Flottenüberwachung finden Sie hier.

Sind Sie bereit, Ihre Flotte zu transformieren und Geld zu sparen? Buchen Sie noch heute einen unverbindlichen Demo-Anruf.

 

Quellen:

https://www.automotive-fleet.com/303123/fleet-safety-metrics-reverse-negatively-accidents-increase

https://www.automotive-fleet.com/341694/managing-the-cost-of-unscheduled-vehicle-downtime

https://www.bafu.admin.ch/bafu/fr/home/themes/air/info-specialistes/mesures-de-protection-de-l-air/mesures-de-protection-de-lair---machines-et-engins/filtres-a-particules-pour-les-machines-de-chantier.html

https://www.forconstructionpros.com/construction-technology/article/21196161/b2w-software-inc-how-to-cut-costs-breakdowns-and-downtime-by-automating-preventive-maintenance

Raphaël Greppin

Raphaël Greppin

Fondateur et directeur de LogiFleet SA depuis 2002, je m'occupe de la conduite de l'entreprise, de l'acquisition et de la gestion de projets.

Zum Thema passende Artikel

Mobiles Flotten-Tracking: Alles, was man wissen muss

Mobiles Flotten-Tracking: Alles, was man wissen muss

von Raphaël Greppin
So maximieren Sie Ihre Flottenauslastung im Jahr 2021

So maximieren Sie Ihre Flottenauslastung im Jahr 2021

von Raphaël Greppin

Abonnieren Sie unseren Blog