<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=253319183333047&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Mobiles Flotten-Tracking: Alles, was man wissen muss

Mobiles Flotten-Tracking: Alles, was man wissen muss

Steigende Konkurrenz und schrumpfende Margen können ein absoluter Albtraum für Ihr Endergebnis sein. Viele Flottenmanager werden von Papierkram überrannt und fühlen sich dadurch erschöpft und überlastet. Ein Mangel an Transparenz bremst die Produktivität des Teams ständig aus. Das bedeutet, dass Unternehmen am Ende mehr bezahlen müssen. Mehr für Treibstoff, Löhne, Überstunden und die Instandhaltung von Anlagen.

Wenn Sie jeden Tag in einer Umgebung mit so hohem Druck arbeiten, müssen Sie sich mit der Technologie anfreunden. Moderne Telematik kann Ihnen helfen, jeden Franken in Ihrem Budget weiter zu strecken.

Was ist Flotten-Tracking?

Eine wichtige Funktion in jeder Flottenmanagement-Software ist die Möglichkeit, alle Flotten-Assets von überall aus in Echtzeit zu orten und zu überwachen.

Wie funktioniert Flotten-Tracking? Durch die Installation von GPS-Tracking-Hardware an Fahrzeugen, Geräten und Werkzeugen und die darauf folgende Verbindung des Geräts mit einer App können Sie unmittelbar Einsparungen erzielen. Viele Unternehmen schaffen es, ihre Flottenkosten zu senken und sehen einen deutlichen ROI (Return on Investment).

Flotten-Tracking-Technologie revolutioniert weiterhin die Art und Weise, wie europäische Flotten ihr Geschäft betreiben. Warum ist sie so beliebt? Weil es eine einfache und erschwingliche Möglichkeit ist, sich sofort einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Schätzungen zufolge wird der europäische Flottenmanagement-Markt zwischen 2021 und 2025 um 8,78 Mrd. USD wachsen (eine jährliche Wachstumsrate von über 17 %). (Quelle: Technavio)

Setzen Sie diese Technologie ein oder fallen Sie zurück?

Mobile Vorteile beim Flotten-Tracking

Wer möchte nicht mehr sparen, weniger ausgeben und eine Menge Geld verdienen? Leider erkennen viele Flottenmanager nicht das volle Potenzial der Flottenmanagement-Software.

Viele Flottenmanager sagen:

  • Ist das nicht nur ein Punkt auf der Landkarte?
  • Ich vertraue meinen Mitarbeitern schon, warum brauche ich das?
  • Ich habe keine Zeit, alles zu ändern und zu lernen, wie das funktioniert!

Die Wahrheit ist, dass Flotten-Tracking viel, viel mehr ist, als nur ein einfacher „Punkt auf einer Karte“. Es ist für alle Unternehmen von Vorteil, besonders für diejenigen, denen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt! Die Installation der Telematik-Hardware dauert zwischen 5 und 35 Minuten, und eine Software-Demo kann Sie in weniger als einer Stunde zum Laufen bringen.

Sind Sie bereit, ein paar Stunden zu investieren, um ein neues Flotten-Tracking-System zu erforschen, das Ihnen Zehntausende von Franken pro Jahr sparen könnte? (Lesen Sie hier mehr über die Reduzierung von Flottenkosten). Hier sind einige der wichtigsten Vorteile des Flotten-Trackings.

Verbesserte Fahrsicherheit und Training

Flotten-Tracking ist kein Mikromanagement oder „Ausspionieren“ Ihrer Mitarbeiter. Es geht vor allem um Transparenz, Verantwortlichkeit und Sicherheit.

Ein GPS-Tracking-System verbessert tatsächlich Fahrsicherheitstraining. Durch die Erfassung wertvoller Daten über die Leistung eines Fahrers können Manager riskantes Fahrverhalten (z. B. hartes Bremsen, zu hohe Geschwindigkeit, Leerlauf) reduzieren.

Viele Unfälle und Bussgelder (sowie Anwaltskosten) können mit den richtigen Vorsichtsmassnahmen verhindert werden. Durch die Förderung der Sicherheit zahlen Unternehmen auch weniger für Versicherungen, Reparaturen und andere Verbindlichkeiten.

Erhöhte Team-Produktivität

Flotten-Tracking-Apps helfen den Fahrern nicht nur bei ihren Aufgaben, sie zeigen ihnen auch die besten Routen an. So werden Verspätungen reduziert und die Aufträge pünktlich erledigt. Die Flottenmanagement-App hilft auch Managern, Zeitpläne schneller zu erstellen. Bessere Team-Produktivität bedeutet zufriedenere Mitarbeiter und höhere Gewinne.

Worker Connect von Logifleet wurde für Teams entwickelt. Das bedeutet, dass der Vorarbeiter oder Techniker die Arbeitszeit für das gesamte Team mit nur wenigen Klicks erfassen kann. Man braucht weder ein Smartphone noch ein separates Konto für jeden Arbeiter.

Mit der automatischen Zeiterfassung wissen Sie immer, wer an welchem Ort arbeitet. Verfolgen Sie einzelne Arbeiter oder Teams mit Leichtigkeit. Das Büro und/oder der Betriebshof können den Arbeitsfortschritt auf der Baustelle leicht überprüfen, um zukünftige Anforderungen vorauszusehen.

Mitarbeiter wollen nützlich und produktiv sein. Sie schätzen Anerkennung und Belohnung für ihre Bemühungen. Lob führt oft zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit. Wenn die Leistung jedoch nie verfolgt oder gemessen wird, wie können Manager dann gute Mitarbeiter anerkennen?

Flotten-Tracking kann Fahrer nicht nur motivieren, sicherer zu fahren, sondern auch bessere Arbeit zu leisten. Mit dem richtigen Programm können Manager Fahrer dazu ermutigen, gegenseitig aufeinander Rücksicht zu nehmen, und sie je nach Leistung belohnen.

Flotten bleiben in Topform

Wenn Ihr Zuhause schmutzig und unordentlich ist, ist es viel schwieriger, es zu reinigen (und es dauert auch länger). Wenn Sie mit dem Aufräumen nicht nachkommen, werden Ihre Haushaltsgeräte und Möbel stärker abgenutzt und verlieren ihren Wert.

Das Gleiche gilt für Ihre Flotte. Je länger Sie damit warten, Ihre Anlagen zu organisieren und Wartungspläne zu erfassen, desto schlimmer ist es für den Zustand Ihrer Flotte. Wenn Sie Ihre teuersten Anlagen nicht so lange wie möglich in bestem Zustand halten können, verlieren Sie Geld. Schlecht gewartete Fahrzeuge erfordern mit höherer Wahrscheinlichkeit Reparaturen. Beschädigte Geräte könnten zu entscheidenden Zeiten ausfallen und Projektverzögerungen verursachen.

Der Zustand Ihrer Flotte hängt von dem Zustand der einzelnen Assets ab. Flotten-Tracking ist nicht nur für Fahrzeuge - es ist auch für gemischte Flotten nützlich. Dies bedeutet die Überwachung und Instandhaltung von Schwermaschinen und teuren Geräten. Die Installation eines einfachen Flotten-Tracking-Geräts kann Ihre Gesamtbetriebskosten senken und die Lebensdauer eines Assets verlängern!

Vergessen Sie Haftnotizen und endlose Kalender-Pop-ups. Verpassen Sie nie wieder eine Reparatur oder Routinewartung. Die Flotten-Tracking-App benachrichtigt Sie sogar, wenn Sie mit der Instandhaltung im Rückstand sind. Sie organisiert alle Ihre Anlagen und sortiert sie, sodass Sie mögliche Probleme sofort erkennen können. Fragen Sie sich nie mehr, welche Fahrzeuge eine schlechte Leistung erbringen - jetzt finden Sie es ganz einfach heraus.

 

Weniger Papierkram

Fahrer hassen es, Zeit mit dem Ausfüllen von Papierkram zu verschwenden. Manager und andere Mitarbeiter hassen es, diese zu überprüfen und zu bearbeiten. Mit einem Flotten-Tracking-System werden alle Fahrten und Arbeitszeiten automatisch erfasst. Keine manuelle Arbeit oder grobe Schätzungen mehr. Weniger Kopfzerbrechen für das ganze Team, und das Unternehmen spart Geld an Papier, Toner und Aktenlagerung. Eine Win-win-Situation.

 

Bessere Kundenbetreuung

Alle kommerziellen Flotten erleben verärgerte Kundenanrufe. Kunden können durch lange Wartezeiten, Verspätungen oder Änderungen in letzter Minute frustriert werden. Sie wollen genaue Ankunftszeiten und schnellen Service. Mit Flotten-Tracking ist es einfach, die Fragen der Kunden zu beantworten. Sie können ihnen hilfreiche Informationen schneller geben, weil die Antworten direkt auf Ihrem Dashboard zu finden sind.

Die Fahrer müssen nicht mehr mit unnötigen Anrufen belästigt oder abgelenkt werden. Manager können besser mit ihren Mitarbeitern kommunizieren, und auch die Kunden sind zufriedener.

Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie unseren Blog über Best Practices zur Flottenüberwachung.

 

Wer kann von mobilem Flotten-Tracking profitieren?

Viele Unternehmen irren sich, wenn sie glauben, dass mobiles Flotten-Tracking nur den Managern nützt. Das stimmt so nicht! Die Wahrheit ist, dass jeder im Team von dieser App profitiert.

Die Worker-Connect-App von Logifleet hilft sowohl den Flottenmanagern als auch den Fahrern.

FÜR MANAGER

FOR EMPLOYEES

  • Arbeits- und Ausfallzeiten einfach überprüfen
  • Informiert werden, wenn Mitarbeiter bestimmte Geozonen verlassen oder riskant fahren
  • Einfaches Zuweisen, Überprüfen oder Ändern von Fahrerplänen
  • Überblick über die Aktivitäten der Mitarbeiter und ihre Arbeitsleistung an einem Ort
  • Echtzeit- und historische Daten
  • Berichte nach Bedarf exportieren

 

  • Verlorene oder vergessene Stundenzettel und Logs sind kein Thema mehr
  • Einfaches Verfolgen von Aufträgen, Routen und Standorten
  • Stunden direkt über das Handy stempeln und einreichen (auch offline)
  • Auszeit direkt über die App beantragen
  • Ausgewählte oder am nächstliegenden Assets jederzeit orten
  • Maschinen, Teile und Materialien direkt über die mobile App bestellen (Demnächst verfügbar)

 

 

Merkmale unseres mobilen Flotten-Trackings

Suchen Sie nicht weiter nach der ultimativen Flottenmanagement-Lösung! Unser Team kann die Pläne an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein kostenloses, 30-minütiges Beratungsgespräch.

 

Real-Time-Überwachung

Wenn so viele mobile Anlagen über ein so umfangreiches geografisches Gebiet verteilt sind, sind Echtzeitdaten unerlässlich. Bei zeitkritischen Lieferungen kommt es manchmal auf jede Minute an. Mit der Real-Time-Überwachung können Manager immer die nächstgelegene Maschine finden, um einen Auftrag zu erledigen. Sie können sicherstellen, dass die Arbeit im richtigen Tempo vorankommt. Wenn es unterbesetzte Standorte gibt, ist es einfach, Aufträge umzuverteilen und die Zeitpläne zu modifizieren.

Die Echtzeit-Überwachung all Ihrer Flotten-Assets verschafft Ihnen mehr Transparenz und Flexibilität in Ihrem Betrieb.

Real-time monitoring


Aufschlussreiche Berichte

Eine Unter- oder Überauslastung bestimmter Assets könnte zu unerwünschten Verzögerungen und Zuordnungsfehlern führen. Telematik ist ein hervorragendes Werkzeug, um Unternehmen beim Ausgleich von Angebot und Nachfrage zu unterstützen (Quelle: Fleet Europe). Unsere Flotten-Tracking-App organisiert Informationen zu jedem Asset (von der gefahrenen Strecke bis zur Aktivität), sodass wichtige Entscheidungen über die Zuordnung von Assets leichter getroffen werden können.

Insightful reports


Historische Aufzeichnungen

Ohne sich auf historische Daten zu verlassen, ist es unmöglich, Leistungstrends im Laufe der Zeit zu verstehen. Wie produktiv war Ihre Flotte im letzten Quartal im Vergleich zu diesem Quartal? Wie viel Zeit hat Ihre Flotte in den letzten sechs Wochen im Leerlauf verbracht? Unsere Flotten-Tracking-App kann die Antworten auf all diese Fragen und mehr mit nur wenigen Klicks abrufen.

Historical logs

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Logifleet funktioniert? Warum nicht ein 30-minütiges, unverbindliches Gespräch buchen? Sie haben nichts zu verlieren, aber sehr viel zu gewinnen.

Quellen:

https://www.fleeteurope.com/en/connected/europe/features/telematics-direct-and-indirect-benefits-determine-your-roi?a=DQU04&t%5B0%5D=Connected%20Fleets%20Conference&t%5B1%5D=Sixt&t%5B2%5D=Geotab&t%5B3%5D=Telematics&curl=1

https://www.comserveonline.com/news-releases/europe-fleet-management-market-valuable-growth-prospects-size-share-demand-and-current-trends-analysis-2025/10055762

https://www.automotiveworld.com/articles/fleet-management-market-value-to-triple-by-2030/

https://www.prnewswire.com/news-releases/-8-78-billion-growth-expected-in-fleet-management-market-in-europe--10-36-yoy-growth-in-2021-amid-covid-19-spread--roe-to-notice-maximum-growth--technavio-301283868.html

Raphaël Greppin

Raphaël Greppin

Fondateur et directeur de LogiFleet SA depuis 2002, je m'occupe de la conduite de l'entreprise, de l'acquisition et de la gestion de projets.

Zum Thema passende Artikel

Die Nutzung von Analysen zur Optimierung Ihrer Flottenmanagement-Strategie

Die Nutzung von Analysen zur Optimierung Ihrer Flottenmanagement-Strategie

von Raphaël Greppin
So maximieren Sie Ihre Flottenauslastung im Jahr 2021

So maximieren Sie Ihre Flottenauslastung im Jahr 2021

von Raphaël Greppin

Abonnieren Sie unseren Blog